Diese Seite drucken

Kunst im Rathaus

Kunst und Kultur werden in Gescher groß geschrieben.

Zwar sind aus mittelalterlicher Zeit kaum Kunstdenkmäler erhalten.

Pankratius Kirche

Lediglich die Pfarrkirche St.Pankratius ist steinerner Zeuge aus vergangenen Tagen. Sie wurde 1510 anstelle einer aus dem 12.Jahrhundert stammenden romanischen Kirche, die zu klein geworden war, im spätgotischen Stil errichtet und 1889 neugotisch in der heutigen Form erweitert. Im Innern sind mit Ausnahme eines romanischen Taufsteins keinerlei Einrichtungsgegenstände aus romanischer oder gotischer Zeit erhalten geblieben.

6 Grad


Aus neuerer Zeit: Betrachter stoßen zuerst auf das um das Rathaus herum befindliche Kunstobjekt "Spiel mit 6°", das ein vielschichtiges Spannungsverhältnis zwischen Skulptur, Architektur und Raum entstehen läßt. Im Rathaus kann man dann das 38m2 große Wandgemälde des italienischen Künstlers Corrado Simeoni mit dem Titel Maskerade bewundern. Folgen Sie dem Link, und wundern sich über das hier "leicht" modifizierte Werk!

Maskerade von Corrado Simeoni
Vergrößerung anzeigen


Stadtführungen rund um das Thema können Sie gerne beim Stadtmarketing erfragen.
Ein Besuch in Gescher lohnt sich immer!