Ausweis und Pässe

Allgemeine Informationen

Ausweispapiere dürfen nicht verlängert werden.
Ausnahme: Kinderreisepässe bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres.

Bei Namensänderung (zum Beispiel durch Eheschließung) müssen neue Ausweispapiere beantrag werden. In Gescher kann dies auch beim Standesamt, z. B. während der Anmeldung zur Eheschließung erledigt werden.

Jeder Ausweis oder Pass muss PERSÖNLICH beantragt werden. Damit die Passbehörde den/die Passbewerber/in und spätere/n Passinhaber/in (auch das minderjährige Kind!) als die entsprechende Person identifizieren kann, muss diese/r persönlich von einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der Behörde („face to face“) identifiziert werden. Andernfalls wären Manipulationen/Täuschungen möglich.

• Personalausweis
• Vorläufiger Personalausweis
• Reisepass (ePass)
• Vorläufiger Reisepass
• Kinderreisepass

zurück