Gewerbeanmeldung

Allgemeine Informationen

Gewerbeanmeldung bei:

  • Neugründung des selbständigen Betriebes eines Gewerbes, einer Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle (darunter zählen auch Automatenaufstellung und Reisegewerbe)
  • Wiedereröffnung eines Betriebes nach Verlegung aus einem anderen Meldebezirk
  • Gründung nach Umwandlungsgesetz
  • Wechsel der Rechtsform
  • Gesellschaftereintritt
  • Erbfolge/Kauf/Pacht
Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Kopie von Ihrem Personalausweis
  • Wenn es sich bei der Tätigkeit um ein Handwerk handelt: Kopie Ihrer Handwerkskarte
  • Gewerbeanmeldung 
Welche Gebühren fallen an?

26,00€ für natürliche Personen und vertretungsberechtigte Gesellschafter von Personengesellschaften

33,00€ für juristische Personen (auch wenn sie vertretungsberechtigte Gesellschafter von Personengesellschaften sind)

13,00 € für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter bei juristischen Personen

zurück