KfZ-Abmeldungen/ -außerbetriebsetzungen

Allgemeine Informationen

Alle Arten von Kraftfahrzeugen können im Bürgerbüro der Stadt Gescher abgemeldet werden. Die entsprechende Benachrichtigung über die Außerbetriebssetzung erfolgt dann durch das Bürgerbüro an die Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Borken. Von dort aus werden das Hauptzollamt und die zuständige Haftpflichtversicherung über die Außerbetriebssetzung informiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Kreises Borken: https://www.kreis-borken.de/index.php?id=15356

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I)
  • Kennzeichen (mit unbeschädigten Siegelmarken)
Welche Gebühren fallen an?

7,50 €

zurück