Sonstige Gremien/ Organe Dritte

Allgemeine Informationen

Bei Organen Dritter handelt es sich um juristische Personen oder Personenvereinigungen entsprechend § 63 Abs. 2 Gemeindeordnung (GO NRW). Danach gilt für die Vertretung der Gemeinde in diesen Organen § 113 GO NRW. Die Vertreter der Gemeinde in Beiräten, Ausschüssen, Gesellschafterversammlungen, Aufsichtsräten oder entsprechenden Organen von juristischen Personen oder Personenvereinigungen, an denen die Gemeinde unmittelbar oder mittelbar beteiligt ist, haben gem. § 113 Abs. 1 GO NRW die Interessen der Gemeinde zu verfolgen (sog. Weisungsrecht). Sie sind an die Beschlüsse des Rates und seiner Ausschüsse gebunden.

Bei unmittelbaren Beteiligungen vertritt ein vom Rat bestellter Vertreter die Gemeinde in den in Absatz 1 genannten Gremien. Sofern weitere Vertreter zu benennen sind, muss der Bürgermeister/ die Bürgermeisterin oder der von ihm/ ihr vorgeschlagene Bedienstete der Gemeinde dazuzählen.  Als Vertreter der Gemeinde können sowohl Rats- und Ausschussmitglieder als auch Bedienstete der Stadt Gescher oder Dritte bestellt werden, soweit gesetzlich nichts anderes festgelegt wurde.

Der Rat der Stadt Gescher hat in seiner Sitzung am 04.11.2020 die Entsendung von Vertretern in die Organe Dritter einstimmig beschlossen. Die konkret-personelle Besetzung kann der nachfolgenden PDF-Datei entnommen werden. Die konkret-personelle Besetzung des Rates und der Ausschüsse können dem Ratsinfosystem (siehe Link unten) entnommen werden. 

zurück