Steuern und sonstige Abgaben (Gebühren, Beiträge)

Allgemeine Informationen

Steuern

sind Geldleistungen, die nicht eine Gegenleistung für eine besondere Leistung darstellen und von der Stadt Gescher zur Erzielung von Einnahmen allen auferlegt werden, bei denen der Tatbestand zutrifft, an den das Gesetz die Leistungspflicht knüpft. Sie sind weder leistungs- noch vorteilsbezogen. Mit der Erhebung ist keine Gegenleistung verbunden. Die Erzielung von Einnahmen kann Nebenzweck sein (wie z.B. bei der Erhebung der Hunde- und Vergnügungssteuer).

Wozu Steuern zahlen?

Um wirtschaftspolitischen und sozialpolitischen Aufgaben nachzukommen, braucht die Stadt Gescher Einnahmen in Form von Abgaben. Steuern stellen die mit Abstand wichtigste städtische Einnahme dar. Grundsätzlich kann alles besteuert werden. Die jeweilige Steuerpolitik der Stadt Gescher bestimmt den Grad der Besteuerung.

Die Stadt Gescher erhebt folgende Steuern:

  • Realsteuern, dazu zählen: Grundsteuer A, Grundsteuer B und Gewerbesteuer sowie
  • Kommunalsteuern: Hundesteuer und Vergnügungssteuer

Steuer-Satzungen der Stadt Gescher

zu finden unterhttps://www.gescher.de/rathaus-und-politik/verwaltung/ortsrecht/)

  • Haushaltssatzung der Stadt Gescher (Hebesätze Grundsteuer A, Grundsteuer B, Gewerbesteuer)
  • Hundesteuer-Satzung
  • Vergnügungssteuer-Satzung

SEPA-Mandat / Einzugsermächtigung  finden Sie unter: https://www.gescher.de/portal/suche.html?suchbegriff=SEPA

Für eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung, Vollstreckungsaufschub, Zahlungsabwicklung: Wenden Sie sich bitte an die Stadtkasse der Stadt Gescher (https://www.gescher.de/buergerservice/verwaltung/ansicht.html?id=900000044&titel=Fachabteilung+6.2+Stadtkasse

Weitere Dokumente und Formulare finden Sie im Anhang.

Allgemeine Informationen

Abgaben (Steuern, Gebühren und Beiträge)

sind Geldleistungen zur Erzielung von Einnahmen und gehören zur kommunalen Finanzhoheit im Rahmen der Selbstverwaltung der Gemeinden.

Nach dem Kommunalabgabengesetz  (KAG NRW) sind Gemeinden berechtigt und nach der Gemeindeordnung (GO NRW) verpflichtet, Abgaben zu erheben. Grundvoraussetzung für die Erhebung von Abgaben ist der Erlass einer Abgabensatzung. Satzungen sind Ortsrecht; sie werden vom Rat der Stadt Gescher beschlossen und anschließend öffentlich bekannt gemacht (https://www.gescher.de/rathaus-und-politik/amtliche-bekanntmachungen/).

Hinweis

Bis zur Bekanntgabe eines neuen Abgaben-Bescheides oder eines neuen Gewerbesteuerbescheides sind zu den bisherigen Fälligkeitstagen Vorauszahlungen unter Zugrundelegung der zuletzt festgesetzten Jahresbeträge zu entrichten.

Zu den Abgaben zählen u.a.:

  • Abfallbeseitigung

https://www.gescher.de/buergerservice/dienstleistungen/muellgefaesse-an-abmeldung-defekte-gefaesse--900000068-0.html?myMedium=1&auswahl=0

  • Abwasser (Schmutzwasser- und Niederschlagswasser, Kleineinleiter, Kanalanschluss)

https://www.gescher.de/buergerservice/verwaltung/ansicht.html?id=900000074&titel=Abwasserwerk+Gescher

  • Gewässerunterhaltung (C-Beitrag, Unterhaltungsaufwand, Wasser- und Bodenverbandsgebühren)

https://www.gescher.de/buergerservice/personen/frau-andrea-venhues-900000071-28140.html

  • Gewerbesteuer und Gewerbesteuer-Zinsen

 https://www.gescher.de/buergerservice/dienstleistungen/gewerbesteuer-900000179-0.html

  • Grundsteuer A
  • Grundsteuer B

 https://www.gescher.de/buergerservice/dienstleistungen/grundsteuer-900000177-0.html

  • Hundesteuer

https://www.gescher.de/buergerservice/dienstleistungen/hundesteuer-900000181-0.html

  • Straßenreinigung, Erschließung

https://www.gescher.de/buergerservice/dienstleistungen/strassenreinigung-und-winterdienst-900000081-0.html?myMedium=1&auswahl=0

  • Vergnügungssteuer 

https://www.gescher.de/buergerservice/dienstleistungen/vergnuegungssteuer-900000183-0.html

  • Verwaltungsgebühren

https://www.gescher.de/rathaus-und-politik/verwaltung/ortsrecht/

 

Abgabensatzungen (für Steuern und Gebühren) der Stadt Gescher

zu finden unterhttps://www.gescher.de/rathaus-und-politik/verwaltung/ortsrecht/)

  • Abfallentsorgungs-Gebührensatzung
  • Abwasserwerk–Beitrags-Gebührensatzung (Schmutz- und Niederschlagswasser)
  • Haushaltssatzung der Stadt Gescher (Hebesätze Grundsteuer A, Grundsteuer B, Gewerbesteuer)
  • Hundesteuer-Satzung
  • Straßenreinigungs-Gebührensatzung
  • Umlegung Unterhaltungsaufwand-Satzung (Gewässerunterhaltung „C-Beitrag“)
  • Vergnügungssteuer-Satzung
  • Verwaltungsgebühren-Satzung

Für eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung, Vollstreckungsaufschub, Zahlungsabwicklung: Wenden Sie sich bitte an die Stadtkasse der Stadt Gescher (https://www.gescher.de/buergerservice/verwaltung/ansicht.html?id=900000044&titel=Fachabteilung+6.2+Stadtkasse ).

Weitere Dokumente und Formulare finden Sie im Anhang.

zurück