Diese Seite drucken

Museen

In zentraler Lage befinden sich der "Museumshof auf dem Braem", eine Originaldarstellung ländlichen Lebens aus früherer Zeit, das in ganz Deutschland einzige Westfälische Glockenmuseum, mit einer Sammlung seltener Glocken und einer lehrreichen Darstellung der Kunst des Glockengusses, das Westfälisch-Niederländische Imkereimuseum, welches ebenfalls von überregionaler Bedeutung ist, sowie die kunsthalle hense .

 

Foto: Westf. Glockenmuseum (Dr. H. Sonntag)
Foto: Westf. Glockenmuseum (Dr. H. Sonntag)


 

Museumshof "Auf dem Braem"

 

Öffnungszeiten des Westfälischen Glockenmuseums
im Dezember 2017 und im Januar 2018

 

Während der Feiertage und zum Jahreswechsel ändern sich die Öffnungszeiten des Westfälischen Glockenmuseums wie folgt:
12. Dezember - 15. Dezember 2017 - täglich von 13.30 -17.00 Uhr
16. Dezember 2017 - 08. Januar 2018 -geschlossen
Vom 09. Januar 2018 an ist das Westfälische Glockenmuseum täglich, außer montags von 10.00 bis 17.00 Uhr, und nach Vereinbarung geöffnet.